Kontakt

Für Fragen und Informationen:
info@dualermasterinformatik.de

mehr →

Für Bewerber*innen

Du möchtest auch ein*e DMI-ler*in werden? Dann findest Du hier alle wichtigen Informationen, damit Du Dich erfolgreich bei den Hochschulen und in einem Unternehmen bewerben kannst.

Als DMI-ler*in kannst Du von Dir behaupten eine exklusive Ausbildung zu genießen, die es so deutschlandweit kein zweites Mal gibt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Du erhältst ein Masterstudium an einer Bremer Hochschule (Universität oder Hochschule) im Bereich der Informatik. Zusätzlich arbeitest Du in einem am DMI beteiligten Unternehmen, erhältst eine Vergütung und ersparst Dir einen Nebenjob. Durch die Tätigkeit im Unternehmen arbeitest Du nicht fachfremd, Du kannst die Zeit im Anschluss immer als Berufserfahrung angeben, denn schließlich hast Du eigenständig an Projekten mitgewirkt. Du bringst neue Impulse aus der Hochschule mit in die Unternehmen und kannst Dich damit ausprobieren und hast immer einen Bezug zur Praxis. So kannst Du Theorie und Praxis ideal verknüpfen. Durch den Profilbereich sind Kurse, die bislang zusätzlich wählbar waren und nicht zum Curriculum gehörten, in Deiner Ausbildung integriert. Dir steht auch, das ist aber mit dem jeweiligen Unternehmen abzusprechen, die Möglichkeit eines Auslandssemesters zur Verfügung, hier kannst Du wichtige Erfahrungen im internationalen Bereich sammeln.

FAZIT: Das DMI teilt sich etwa zu gleichen Teilen in das Studium an der Universität/Hochschule und in die Arbeit im Unternehmen auf. Die Kurse des Profilbereiches finden an wenigen Wochenenden im Jahr statt und werden Dich mit zusätzlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten ausstatten. Im vierten Semester hast Du die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen. Für das fünfte Semester ist die Anfertigung und Verteidigung Deiner Masterarbeit vorgesehen.

Selbst wenn Du zum DMI neu in das Unternehmen gekommen bist, so kannst Du das als Chance nutzen, auf Dich aufmerksam zu machen. Oftmals versuchen Unternehmen, die solche Programme unterstützen, für den eigenen Bedarf oder den Standort auszubilden und Du kannst nach Deinem Studium weiterhin dort tätig sein. Denn Du hast die Einblicke in das Unternehmen, weißt worauf es ankommt und welche Eigenschaften im Unternehmen wichtiger sind als andere, diese Vorteile haben außenstehende Bewerber*innen nicht.

Informiere Dich gerne mit unserer DMI-Infobroschüre, die einen kompakten Überblick über das Programm bietet.